Urkunden & Dokumente

Für die Geschichtswissenschaft gibt es in Bezug auf die Dokumentation historischer Sachverhalte drei Epochen: (a) Die im auslaufenden 20. Jahrhundert beginnende Zeit der digitalisierten Dokumentation, (b) die vom 15. bis 20. Jahrhundert währende Periode der allumfassenden schriftlichen Aufzeichnung (Verwaltungsakten) und (c) die im Mittelalter beginnende Zeit der Urkunden, die bis heute ihre Bedeutung als Information über politische, familiäre, wirtschaftliche, religiöse und kulturelle Ereignisse behalten haben. Wir veröffentlichen nachfolgend - zeitlich geordnet - Urkunden und Dokumente mit thematischem Bezug zu diesem Portal.